Henry Maske hat seinen letzten WM-Kampf verloren Foto: imago

Alles war angerichtet für einen großen Abend

„Dieser Kampf wird im Kopf entschieden. Henry trifft mit Hill auf eine ebenbürtige Box-Persönlichkeit“, so Trainer Wolke. „Fight Of The Champions“, wie RTL den Abend ankündigte. Henry Maske hat seinen letzten WM-Kampf verloren. 17,52 Mio. TV-Zuschauer wollten ebenfalls dabei sein. weiter

Statistik

Henry Maske und Virgil Hill Foto: imago

1996 - Maske vs. Hill: Die Analyse

Mit Hilfe von Datenbankexperten analysierte Sporthelden.de Maskes Niederlage. Rein von den zählbaren Offensivleistungen her (Treffer, Trefferquote, Einsatz Schlaghand) lag Maske knapp vorn und hätte nach diesen Faktoren hauchdünn den Kampf für sich entschieden. weiter

Heldentaten

Autogrammkarte Sven Ottke

2000 - Ottke gewinnt Revanche

Sven Ottke verließ auch beim Revanche-Kampf gegen Brewer den Ring als Sieger. weiter

Heldentaten

1930 - Schmeling schreibt Geschichte

Als erster und einziger deutscher Boxer wird Max Schmeling Weltmeister im Schwergewicht. Jack Sharkey galt vor 79.222 im Yankee-Stadium, New York (USA) als Favorit. weiter

Heldentaten

Alle Profi-Kämpfe von Max Schmeling

Zwischen 1924 und 1948 stand Max Schmeling 70 Mal im Ring. Seine Bilanz in 70 Profi-Kämpfen: 56 Siege (40 K.o.), 10 Niederlagen (5 K.o.), 4 Unentschieden. Am 31. Oktober 1948 tritt Schmeling damit mit 43 Jahren vom aktiven Boxsport zurück. weiter

Heldentaten

1930 - Schmelings Sieg Runde für Runde

In der Startphase ist der Amerikaner der aktivere Boxer. Allerdings landet Schmeling mit einem linken Haken zum Kinn den ersten guten Treffer und zieht sich danach blitzschnell zurück. Zum Zeitpunkt des Abbruchs liegt Schmeling im WM-Kampf aber nach Punkten hinten. weiter

Heldentaten

Boxen - Nur Schmeling auf dem Thron

Als erster deutscher Schwergewichtler trat Max Schmeling 1930 zu einem WM-Kampf an - und gewann. Auch bei seiner ersten Titelvetrteidigung war er erfolgreich. Danach gab es für deutsche Boxer in WM-Kämpfen ausschließlich Niederlagen. weiter

Portrait der Woche

Joachim Deckarm

In Tatábanya, einem kleinen Dorf unweit der ungarischen Hauptstadt Budapest, ging eine Karriere zu Ende. Seine Zeit als Handballer vorbei - vergessen sein wird sie nie. weiterlesen

Zufallsartikel ...

WM 1954 - Der Jubel der Helden

Erst jubelten die Spieler, dann ein ganzes Volk. Die...

Die Helden der Lüfte - Alles über das Red Bull Air Race... weiter

Alles über das RedBull Air Race

Steckbriefe und Kurzportraits von A bis Z

Große Sportmomente im Überblick. 

Gehen Sie Monat für Monat mit auf eine virtuelle Reise durch die großen Sportmomente...  weiter